Müsliriegel „Apfel-Nuss“

Müsliriegel mit Äpfel und Nüssen selbstgemacht

vegan, glutenfrei

Für die Jausenbox, den Wanderrucksack, den Picknickkorb oder doch die Fahrradtasche? Müsliriegel haben Tradition und diese selbstgemachten haben den Vorteil, dass nichts drinnen ist, was wir nicht drinnen haben wollen, wie Glukose-Fructose-Sirup, Palmöl und derlei „Unzutaten“. Gut für die Gesundheit und hilfreich gegen Verpackungsmüll.

Eine gute Nachricht noch dazu, Müsliriegel backen geht schnell und einfach, ist absolut kindertauglich und erlaubt vielfältige Geschmacksrichtungen. Ich habe über die Jahre tatsächlich schon Riegeln in vielen Variationen gebacken. Immer lecker. Im Rezept hier meine derzeit liebste Mischung.

Einzelne Zutaten lassen sich austauschen. Solange die Masse gut zusammenhält, werden leckere Riegel daraus. Wer zwei Sorten auf einen Streich backen will, teilt die Masse vorm Beimischen der besonderen Zutaten. 

Mülsiriegel - 3er Pack

Trockenfrüchte haben einen sehr hohen Zuckergehalt. Rosinen fast 70%. Datteln und Feigen sind deutlich süßer als getrocknete Marillen und die Dörrzwetschgen sind von den klassischen Trockenfrüchten am zuckerärmsten.

Zutaten

1 großes Blech

  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 200 g Haferflocken (feinblättrig)
  • 5 EL Chiasamen
  • 50 g Quinoa gepufft (Quinoa Pops)
  • 50 g Haselnüsse
  • 30 g Walnüsse 
  • 1 Tl Zimt
  • 1/2 Tl Kurkuma
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • Prise Salz
  • 220 g Trockenfrüchte entkernt (Marillen, Zwetschgen, Feigen)
  • 1 kleiner süßer Apfel
  • 300 g Apfelmus

Müsliriegel Apfel-Nuss


Nützliche Küchenhelfer:

große Reibe

Zubereitung

1. Sonnenblumenkerne mit Hilfe eines Siebes waschen und in Wasser ca. 12 Stunden einweichen. Dann in ein Sieb abgießen, gut abspülen und abtropfen lassen.

2. Backblech mit Backpapier belegen und Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

3. Alle trockenen Zutaten und die Gewürze in einer großen Schüssel vermischen. Haselnüsse und Walnüsse davor in Stücke hacken. (so klein, dass sie beim Schneiden der fertigen Riegeln nicht störend sind)

4. Ebenso die Trockenfrüchte klein schneiden und zur Mischung geben. Sonnenblumenkerne als Ganzes untermischen.

5. Apfel waschen, schälen (Schale so naschen oder z.B. für Infused Water nutzen) und fein reiben. Apfel und Apfelmus zuletzt zur Müsliriegelmischung geben und gut durchrühren, damit die ganze Masse gleichmäßig feucht ist.

6. Mischung auf das Backblech verteilen und am besten mit den sauberen Händen flach und fest zusammendrücken. Dabei gerade Ränder formen. Müsliriegel zirka 20 Minuten im Backrohr backen bis der Rand knusprig wird. Auskühlen lasen und in die typische Müsliriegelform schneiden.

Die Riegel lassen sich luftdicht verschlossen einige Tage aufbewahren.

Blech frisch gebackener Müsliriegel


Zubereitungszeit: 20 Minuten plus ca. 20 Minuten Backzeit

Veröffentlicht am 30. April 2020, Kategorie/n: Süßes, Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar schreiben

Sie können hier einen Kommentar hinzufügen. Mit dem Abschicken Ihres Kommentars durch Klick auf "Kommentar abschicken" stimmen Sie der Veröffentlichung gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Hinweis: Ihr Kommentar kann zeitverzögert erscheinen.